Notariat

Notariat

Für eine Vielzahl von Rechtsgeschäften ist eine notarielle Beurkundung vom Gesetzgeber vorgesehen. Der Sinn einer Beurkundung durch einen Notar/in besteht insbesondere darin, den Willen der Urkundsbeteiligten zu erforschen und in einer Urkunde in klare Worte zu fassen, so dass die Willenserklärungen der Parteien für sie eindeutig und rechtssicher dokumentiert werden. Dadurch trägt die notarielle Beurkundung dazu bei, Zweifel über den Inhalt eines Vertrages gar nicht erst entstehen zu lassen und spätere Meinungsverschiedenheiten zu vermeiden oder wenigstens deren Schlichtung zu erleichtern.

Als Notarin stehe ich Ihnen in allen Fragen der Vertragsgestaltung sowie der Gestaltung sonstiger Rechtsgeschäfte als unparteiische und unabhängige juristische Beraterin zur Verfügung.

Das notarielle Tätigkeitsfeld umfasst insbesondere:

  • Verkauf und Übertragung sowie Belastung von Immobilien
  • Bildung von Wohn- oder Teileigentum
  • Bestellung und Übertragung von Erbbaurechten
  • Gründungen von Gesellschaften, Übertragung von Gesellschaftsanteilen
  • Erbe und Schenkung, Errichtung von Testamenten und Erbverträgen
  • Verträge zur Ehe, Partnerschaft und Familie
  • Vorsorge- und Betreuungsvollmachten